Ultra Direct Memory Access

Ultra Direct Memory Access (UDMA) protocol for information transfer at an increased speed from a computer to a peripheral device without going through the central processing unit (CPU)

English contemporary dictionary. 2014.

Look at other dictionaries:

  • Direct Memory Access — Der Begriff Speicherdirektzugriff oder englisch Direct Memory Access (DMA) bezeichnet in der Computertechnik eine Zugriffsart, die über ein Bussystem direkt auf den Speicher zugreift. Diese Technik erlaubt angeschlossenen Peripheriegeräten, wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Ultra-DMA —   [Abk. für Ultra Direct Memory Access, dt. »Ultra Speicherdirektzugriff«] (UDMA), Gruppe von Betriebsarten für EIDE Festplatten, die auf den DMA Modi mit direkten Speicherzugriffen basiert (EIDE). Ultra DMA löst das Verfahren PIO ab. Die Ultra… …   Universal-Lexikon

  • Ultra-DMA-100 — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. UDMA (Abkürzung für Ultra Direct Memory Access) ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Ultra-DMA-133 — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. UDMA (Abkürzung für Ultra Direct Memory Access) ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Ultra DMA — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. UDMA (Abkürzung für Ultra Direct Memory Access) ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Ultra-DMA — UDMA (Abkürzung für Ultra Direct Memory Access) ist ein Zugriffsprotokoll des ATA Standards, das festlegt, wie Daten zwischen dem Controller einer ATA Festplatte und dem Arbeitsspeicher übertragen werden. Es handelt sich um ein Nachfolgeprotokoll …   Deutsch Wikipedia

  • ultra DMA — ● ►en loc. m. ►DISQUE Ultra Direct Memory Access. Technologie de transfert de données entre le disque dur et la mémoire, permettant d obtenir un débit de 33Mo/s. Voir aussi ATA, fast ATA, SCSI. Syn. UDMA, ultra ATA …   Dictionnaire d'informatique francophone

  • Ultra ATA — ATA/ATAPI Stiftleiste (am Host bzw. am Peripheriegerät) 80 und 40 adrige ATA/ATAPI Kabel, zum Verbinden von Host zu Gerät ATA (Advanced Technology Attachment with Packet Interf …   Deutsch Wikipedia

  • Ultra Density Optical — (UDO) is an optical disc format designed for high density storage of high definition video and data. Overview An Ultra Density Optical disc or UDO is a 133.35 mm (5.25 ) ISO cartridge optical disc which can store up to 60 GB of… …   Wikipedia

  • MEMORY — holocaust literature in european languages historiography of the holocaust holocaust studies Documentation, Education, and Resource Centers memorials and monuments museums film survivor testimonies Holocaust Literature in European Languages The… …   Encyclopedia of Judaism

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.